logo_landsberg.png
  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz YouTube Icon

© 2018 by AMOA Beauty Spa

PROFESSIONELLE    HAUTANALYSE

Speziell die Epidermis steht im Fokus fast jeder dermokosmetischen Behandlung. Um optimale Erfolge erzielen zu können, ist darum eine professionelle Hautanalyse unabdingbar. Denn je besser Sie Feuchtigkeits- und Fettgehalt, Poren- und Faltenstruktur, Pigmentierung, Infiltrate u.a. erkennen, desto optimaler kann das Behandlungskonzept für maximale Ergebnisse zusammengestellt werden. Mit dieser Analyse können wir Ihren Individuellen Behandlungsplan mit JetPeel, EndoSphères Therapy oder unseren Anti Aging Produkten von Forlle'd zusammenstellen.

Akne

Hautfeuchtigkeit

Hautelastizität

Melaningehalt

Hämoglobin

Poren

Falten

Sebum

Unsere Haut

Die Haut ist das wichtigste Organ des Menschen. Sie ist mehr als nur eine schützende Hülle um den Körper, sie ist vielmehr ein wahres Multitalent. Im Laufe eines Tages übernimmt die Haut zahlreiche Funktionen, so zum Beispiel die Abschirmung gegen äußere Einflüsse, sie wärmt, schützt vor Kälte und sorgt für umfassendes Wohlbefinden. Nur wenn die Haut all ihre Eigenschaften umfassend nutzen kann, fühlen sich die Menschen wohl.

Gleichzeitig schützt die Haut aber auch vor Stößen, vor Druck und Reibung. Zusätzlich kann die Haut Arzneimittel aufnehmen und Giftstoffe verarbeiten. Die Haut wirkt somit wie eine chemische Fabrik, der zahlreiche Aufgaben zukommen. Selbst für die Prägung des Immunsystems ist die Haut unerlässlich.

Aus diesem Grund ist es wichtig, die Haut umfassend zu pflegen und somit ihre Funktionen möglichst langfristig zu erhalten. Wird die Haut geschwächt, kann auch das Immunsystem geschwächt werden, zudem wirkt sich eine solche Schwächung nachteilig auf das gesamte Leben aus. Unreine Haut wird heute häufig in Zusammenhang mit Ungepflegtheit gesehen. Ungepflegte Menschen können jedoch schnell ins Abseits geraten. Es ist daher wichtig, die Haut umfassend zu pflegen und auch auf deren Bedürfnisse einzugehen. Werden die falschen Pflegeprodukte gewählt, kann dies fatale Auswirkungen haben, denn das Hautbild kann hierdurch sogar verschlechtert werden. Es ist also wichtig zu wissen, welche Pflegeprodukte sich für die Hautbehandlung im Einzelnen wirklich eignen.

Ein ebenfalls wichtiger Bestandteil der Haut ist der Hydrolipidfilm. Dieser Film besteht vorwiegend aus Talg und füllt die Zwischenräume der Zellen aus. Ist der Hydrolipidfilm nicht vollständig ausgeprägt oder kommt es zu Störungen, kann dies nicht nur zu Hautirritationen, sondern auch zu Hautkrankheiten führen. Eine übermäßige Produktion kann auch dafür sorgen, dass die Poren der Haut verstopfen. Hierdurch bilden sich nicht selten Pickel und Mitesser, die nicht nur in der Pubertät, sondern auch im Erwachsenenalter auftreten können.

Die Hautanalyse

Da die Haut zahlreiche Funktionen übernimmt ist es wichtig, die mit den passenden Pflegesubstanzen zu reinigen. Auch die Kosmetikindustrie hat auf die unterschiedlichen Hauttypen reagiert und Kosmetikprodukte für trockene bzw. fettreiche Haut entwickelt. Sie spenden der Haut je nach Bedarf Feuchtigkeit oder entfernen überschüssige Fette von der Haut, damit diese wieder atmen kann.

Um zu wissen, welche Pflege- und Reinigungsprodukte die passenden sind, ist es notwendig, eine Hautanalyse durchzuführen. Im Rahmen einer solchen Analyse, die sowohl beim Hautarzt wie auch beim Kosmetiker vorgenommen werden kann, wird die Beschaffenheit der Haut unter die Lupe genommen, um so die Grundlage für spätere Behandlungen zu schaffen.